Die Hypnosetherapie ist eine allgemein anerkannte Therapieform zur Lösung verschiedenster Probleme und Störungen. Sie hat sich aufgrund der schnellen und sanften Wirkungsweise durchgesetzt und wird häufig zur Behandlung von Essproblemen, zur Suchbewältigung und auch zur Bewältigung von Angst und Schlafproblemen angewandt. Grundsätzlich kann die Hypnosetherapie als unterstützende Therapie bei fast allen Krankheitsbildern wie z.B. bei psychosomatischen Erkrankungen eingesetzt werden. Dabei sollte die Hypnose nicht als ein Allheilmittel angesehen werden, sondern dient in erster Linie als Hilfe zur Selbsthilfe.

Im hypnotisierten Zustand ist der Weg zum Unterbewusstsein geöffnet, sodass Verhaltensmuster über Suggestionen zum Positiven geändert werden können. So können auch nur Verhaltensweisen suggeriert werden, von denen der Klient selbst überzeugt ist. Denn die Hypnosetherapie funktioniert nur in Zusammenarbeit mit dem Hypnotisierten.

Je nach Art des Problems kann sich die Hypnotherapie über mehrere Sitzungen erstrecken oder auch schon nach einer Sitzung abgeschlossen sein. Genauere Aussagen lassen sich pauschal nicht treffen, daher bitten wie Sie, bei Interesse an einer Hypnosebehandlung uns zu kontaktieren und einen Termin für ein persönliches Gespräch auszumachen.

Hypnosetherapie | Hypnotherapeut | Hypnotherapeuten

0

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen