Heilhypnose

Grundsätzlich kann jede Hypnosetherapie als Heilhypnose angesehen werden. Denn immer wird eine Therapie angewandt, um Störungen zu beben. Spricht man explizit von Heilhypnose, dann liegt der Fokus der Therapie auf der Unterstützung zur Genesung verschiedenster Erkrankungen. Unter anderem wird eine solche Therapie begleitend bei Hauterkrankungen oder Wundheilungsstörungen angewandt.

heilhypnose

Leider assoziieren viele Menschen den Begriff Heilhypnose mit der Pflanzenheilkunde oder veralteten Therapieformen. Entsprechend wird dieser Begriff von vielen gemieden. Wir aber haben uns dazu entschieden, unsere Klienten über die Begrifflichkeit und die Bedeutung aufzuklären. Denn auch wenn Heilhypnose als Bezeichnung kaum noch genutzt wird, so ist es unser Ziel, Ihnen mit dieser Therapieform zu helfen, Beschwerden zu lindern und die Lebensqualität zu erhöhen. Da jedoch in anonymer Form wie über das Internet keine spezifischen Aussagen für den einzelnen Klienten getroffen werden können, bitten wir Sie, wenn Sie Unterstützung beim Abnehmen, beim Bewältigen von Ängsten oder der Loslösung von Suchtmitteln wie Zigaretten wünschen, einen Termin für ein persönliches Gespräch zu vereinbaren.

Weitere Informationen finden Sie auf folgenden Seiten:

  • Hypnoanalyse
  • Zellregeneration
  • Autogenes Training
  • Mentaltraining
  • Theracell
  • Induktionstherapie

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen