Alle MitarbeiterInnen von Hypnowell sind Hypnosespezialisten mit Herz und Erfahrung

Wie läuft so eine Hypnosesitzung ab?Alle MitarbeiterInnen von Hypnowell sind Hypnosespezialisten, die über eine hervorragende Ausbildung und grosse Erfahrung in der Hypnosetherapie verfügen. Sie werden von Frau Barbara Müller-Kütt persönlich gecoacht und bilden sich ständig weiter. Alle Hypnowell-Therapeuten sind herzlich, professionell und kompetent.

Ganzheitlicher Ansatz

Bei Klienten mit körperlichen Symptomen wird erst mit einer Hypnosetherapie begonnen, wenn die Beschwerden zuvor medizinisch abgeklärt wurden und eine organische Ursache ausgeschlossen werden kann. Soweit es im Einzelfall erforderlich ist, arbeitet Hypnowell mit Ärzten und Psychologen zusammen.

Wie wir von Hypnowell arbeiten – Hypnose basiert auf Vertrauen

Erstes Kennenlernen vor der ersten Hypnosesitzung

Sie rufen uns an oder schreiben uns eine E-Mail: Nachdem wir zusammen telefoniert oder gemailt haben, wird ein Termin für das Erstgespräch in der von Ihnen bevorzugten Hypnowell Praxis gemacht. Es kann gut sein, dass nach dem ersten Gespräch bereits eine Hypnosesitzung stattfindet. Sind Sie nach dem Gespräch nicht überzeugt, dürfen Sie die anschliessende Hypnowell Hypnosesitzung selbstverständlich kostenlos stornieren.

Inhalte des Erstgesprächs und der ersten Hypnosesitzung

Beim Erstgespräch werden Ihre Fragen bezüglich Hypnose und Hypnosetherapie geklärt. Zudem wird das Therapiekonzept besprochen. Auch werden wir abschätzen können, mit wie vielen Hypnosesitzungen Sie ungefähr zu rechnen haben. Bitte bedenken Sie, dass die Anzahl der benötigten Hypnosen nur ungefähre Angaben sein können und es nie eine Garantie auf einen Heilungserfolg gibt. Anhand Ihrer Bedürfnisse und Möglichkeiten, beraten wir Sie über die geeignete Methode und Therapieform.

Hypnosesitzung: Inhalte, Aufbau und Turnus

Die Hypnosesitzungen bei Hypnowell finden in einem Abstand von 1-4 Wochen statt, je nach Ihren Bedürfnissen und Problemen, die wir behandeln. In der Regel arbeiten wir in der ersten Hypnosesitzung mit Suggestionen (indirekte und direkte Hypnose) wobei wir alles auf eine CD aufnehmen, die Sie danach für die Selbsthypnose mit nach Hause nehmen können. Die Hypnosetherapie kann durch das tägliche Anhören Ihrer persönlichen Hypnose-CD meist auf wenige Sitzungen reduziert werden.

In weiteren Sitzungen werden wir, wenn Sie es möchten, alte Blockaden oder Traumas mit einer aufdeckenden, hypnoanalytischen Methode aufspüren und auflösen. Wir haben also die Möglichkeit, an die Wurzeln zu gehen und die Ursachen Ihrer Symptome herauszufinden.

In der Hypnose liegen Sie ganz bequem auf der Liege (sie dürfen natürlich auch sitzen). Dabei schlafen Sie nicht. Sie sind einfach ganz angenehm entspannt und werden sich danach wunderbar erholt fühlen.

Intensiv Hypnosesitzung für schnelle Resultate

Möchten Sie eine Intensiv-Hypnosetherapie durchführen, weil Sie schnellere Resultate sehen möchten oder Sie weit entfernt wohnen?

In diesem Fall senden wir Ihnen einen Fragebogen zu, den Sie uns dann noch vor der ersten Hypnosesitzung zurücksenden. Sehr positiv wirkt sich bei dieser Therapieform aus, dass ein Umgebungswechsel stattfindet, wo man sich oft besser auf die Therapie konzentrieren kann. Auch treten Resultate meist schneller ein, als bei einzelnen Sitzungen.

Eine gute Selbstdisziplin ist aber hier von Vorteil, da Sie nach 1, 2 oder 3 Tagen wieder in den Alltag zurückkehren und da selbständig mit der speziell für Sie besprochenen Hypnose-CD arbeiten werden.

0

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen