Liebe Barbara, endlich finde ich Zeit, Dir von meinen positiven Erfahrungen zu berichten. Bevor ich zu Dir in die Hypnose kam, dachte ich, dass es unmöglich wäre, meine Präsentationsangst jemals zu lösen. Ich „starb“ allein schon bei dem Gedanken, vor Menschen etwas präsentieren zu müssen. Ich litt unter Zitteranfällen und konnte während Präsentationen meine Beine nicht mehr spüren und in meinem Kopf breitete sich jeweils eine verwirrende Leere aus, was sich in einem Blackout äusserte. Vor anderen Menschen etwas zu präsentieren war für mich der reinste Horror und ich konnte bereits nächtelang vor der Präsentation nicht mehr schlafen. Meine Präsentationsangst war eng verknüpft mit meinem schlechten Selbstwertgefühl. Während meiner Ausbildung in den letzten 3 Jahren musste ich sehr viele Präsentationen durchführen und war sehr verzweifelt darüber. Ich hatte Angst, wegen den Präsentationen zu scheitern und hatte unzählige schlaflose Nächte. Es wurde mir klar, dass ich es alleine nicht schaffen konnte und so suchte ich professionelle Hilfe und stiess dabei auf Deine Hypnosetherapie. Von Anfang an fühlte ich mich bei Dir mit meinem Problem sehr gut aufgehoben. Schon nach der allerersten Sitzung bei Dir hatte ich ein sehr positives Gefühl und spürte die ersten Auswirkungen. Die Hypnosesitzungen bei Dir und Deine CD’s unterstützten mich in der Zeit vor den Präsentationen und bereiteten mich optimal darauf vor. Zudem verbesserten sie meinen Selbstwert und Glauben an mich. Auf einmal sah die Welt des Präsentierens für mich viel leichter aus. Ich begann an mich zu glauben und mein Selbstwert wuchs zunehmend. Ich freute mich sogar auf die Präsentationen und genoss die Vorbereitung. Ich hatte keine schlaflosen Nächte mehr, mein Glauben an mich und meine Arbeit sowie mein Selbstwert wuchsen von Tag zu Tag und meine Nervosität war zwar noch etwas da, aber in einem gesunden und angenehmen Masse. Meine Präsentationsangst verschwand immer mehr.

Beim Höhepunkt meiner Ausbildung, der Diplomverteidigung, war ich nur ein kleines bisschen nervös und legte eine von A-Z super gelungene Präsentation hin! Meine Dozentin und das restliche Publikum waren absolut begeistert. Meine Rhetoriklehrerin lobte mich und meinte ich sei die geborene Rednerin! Ich traute meinen Ohren nicht und es kam mir alles vor wie ein wunderschöner Traum. Die absolute Krönung dieser Geschichte ist meine Rhetoriknote: eine glatte 6!

Hättest Du mir dies vor Beginn unserer Sitzungen gesagt oder hätte ich so einen Bericht gelesen, hätte ich es nicht geglaubt! Aber es ist tatsächlich wahr! Ich fühle mich so frei und kann mein Glück noch immer nicht richtig fassen…

Danke Barbara! 🙂

Herzliche Grüsse

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Hypnosetherapie: Hypnose bei Lernblockaden