Hoi Barbara, ich weiss nicht ob du dich an mich erinnerst, siehst ja jeden tag viele leute. ich war bei dir wegen meiner Panikattacke, die ich elf jahre meines lebens mit mir rumgeschleppt habe. ich war 4 mal in kliniken, phasenweise immer wieder nicht mehr in der lage zu arbeiten wenns mit den ängsten mal wieder richtig schlimm wurde. die panikattacke war ja bei mir immer diffuser natur, konnten mich sogar heimtückisch zu hause auf dem sofa beim TV schauen überfallen. Und es hat mich fast meine ganze lebensqualität gekostet, rausgehen, wohl sein bei unternehmungen mit freunden und sogar mit der familie, das gabs ja kaum mehr. in restaurants essen gehen, kino besuche, geburtstagsfeste all das was mir früher spass gemacht hatte, war die letzten jahre nur schwer auszuhalten, und hatte mit freude und genuss sicher wenig zu tun. Aushalten war da eher die devise und froh sein wenn wieder zu hause in „sicherheit“.

Nun ich war 4 mal bei dir, und mit dir, deinen CDs die ich über Monate jeden abend gehört habe (und es im fall sogar jetzt, nach bald einem jahr noch ab und zu mache) geht es mir heute praktisch so gut wie vor meiner angststörrung. Ich gehe aus, geniesse das leben und hatte seit mehr als einem halben jahr keine einzige panikattacke mehr !!!

Zusammensein mit freunden, soziale kontakte pflegen, essen gehen, das macht wieder spass! einkaufen, anstehen, zugfahren, friseur, kosmetik, kundengespräche, das alles geht wieder ohne das ich in panik verfalle. und das highlight war diese woche (also weniger als ein jahr nach unserer letzten sitzung) ich habe vor einer gruppe mir unbekannter menschen einen vortrag gehalten -rate mal ! ohne panik (normale nervosität ja klar, aber das erachte ich als oke und hat mich nicht gross gestört).

ich erlebe so viel altes wieder neu, ein wenig wie ein baby das alles wieder frisch erfahren darf, denn ohne ängste hat jede tätigkeit, auch nur das pure sein, wieder eine ganz andere qualtität, jetzt kann man es wieder leben nennen, herrlich!!

Wichtig ist es mir nun dir ganz herzlich zu danken, ich bin überzeugt von dir und deiner arbeit (wie du vielleicht gemerkt hast rühre ich kräftig die werbetrommeln für dich – es kamen nach mir zu dir meine mutter, meine beste freundin, die freundin meiner besten freundin, die mutter meiner besten freundin denen du auch allen helfen konntest mit ihren eigenen anliegen und problemen)

Ich hoffe sehr es geht dir gut und du bist, auch wenn ich etwas lange brauchte bis ich mich nun wieder gemeldet habe, (m)ein engel ! Das sollst du wissen!

Herzliche Grüsse

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

Hypnosetherapie: Mit Hypnose endlich wieder schlafen können