Liebe Barbara

 

Ich wollte mich mal kurz bei Dir melden und Dir eine erste Rückmeldung zur

Magenband-Hypnose und den Tagen danach machen. Ich habe folgende

Feststellungen gemacht:

 

– Grundsätzlich habe ich festgestellt, dass ich besser schlafe.

Wie ich finde tiefer und erholsamer.

 

– Das Hungergefühl am Vormittag ist praktisch weg resp.

nicht “belastend” oder “störend”

 

– Das Hungergefühl am Nachmittag ist nicht so gross oder kann

mit einem Apfel oder Mandeln gut “behandelt” werden.

 

– Bei den Mahlzeiten habe ich festgestellt, dass ich früher satt bin und

die kleineren Portionen ausreichen. Ich habe auch nicht das Verlangen,

eine zweite Portion zu schöpfen.

 

– Am Sonntag habe ich nach dem Mittagessen grad noch ein Stück

Schokolade gegönnt. “Leider” musste ich feststellen, dass mir die

Schokolade eigentlich gar nicht geschmeckt hatte – obwohl ich diese

vorher immer lecker fand.

 

– Das Zitronenwasser ist eine gute Idee. Mir schmeckt das und ich trinke

nun regelmässiger.

 

– Tja was soll ich sagen, auch die Waage zeigt, dass es in die richtige

Richtung geht. Ich informiere dann am Donnerstag-Morgen kurz, wie sich

das Gewicht nach 1 Woche verändert hat.

 

So das wäre es im Moment. Weitere News folgen.

Lieber Gruss

whatsapp-Nachricht 1 Woche später:

Ich hab dir ja schon diese Woche eine Mail geschrieben betreffend den ersten Erfahrungen nach dem “Einbau” vom Magenband vom letzten Mittwoch. Nun noch das neuste Update. Letzte Woche war ich am Mittwoch morgen 127,7 kg schwer. Heute Morgen zeigte die Waage 124,5 kg an. Ich habe mich mega gefreut und das motiviert ungemein. Und ich hatte nie Hunger oder Gelüste. Freue mich, dir weiter vom Verlauf meiner Gewichtskurve zu bereichten.

Lieber Gruss

Ein Kommentar hinterlassen

Hier können Sie unsere Webseite durchsuchen