Sehr geehrte Frau Schadt,

Wie vereinbart gebe ich Ihnen nun 1 Monat nach unserer Magenband Hypnose einen ersten Feedback.

Ich habe mir vom ersten Tag an täglich unsere aufgenommene Sitzung angehört. Passte gut vor dem einschlafen oder kurz nach dem aufwachen.

Ich bin mit 105 Kilos zu Ihnen gekommen und hatte heute morgen 99.3 Kilos auf der Waage!!

Das ist super und ich bin hochmotiviert.

Die Umstellung der Nahrungsaufnahme machte mir die ersten 3 Woche überhaupt keine Probleme. Essen wenn der Magen knurrt – aufhören wenn das erste Sättigungsgefühl da ist.

Über Ostern hatte ich 2 Tage ein wenig einen Hänger und habe mich dabei ertappt, dass ich einfach wieder so aus Langeweile heraus zwischendurch gegessen habe, obwohl ich keinen Hunger hatte. Aber nach diesen 2 Tagen war ich wieder auf dem richtigen Kurs.

Ich esse tatsächlich sehr viel kleinere Portionen und musste mich erst einmal daran gewöhnen, weniger zu kochen. Die Portionen haben meistens für 3 Mahlzeiten gereicht. Interessant ist, dass ich vor allem auf gemischten Salat total scharf bin. Selbst meine geliebte Schokolade gönne ich mir, nur mit dem Unterschied, dass ich nach einem oder zwei Stückchen zufrieden bin und kein Verlangen nach mehr habe.

Ich habe auch viel mehr Energie und nehme meinen Alltag mit sehr viel mehr Schwung und Lust. Ich räume und putze wieder mit Freude im Haus herum und habe schon einige Altlasten entsorgt.

Ich habe in der Nähe auch schon einen Reitstall gefunden, in dem ich dann Stunden nehmen will, um mich auf Canada vorzubereiten.

Ich kann sagen, dass sich mein Leben seit meinem Besuch bei Ihnen absolut zum Positiven gewendet hat und meine Lebensfreude steigt wieder an.

2-3 Mal die Woche mache ich wieder leichten Sport und es fühlt sich gut an.

Ich hoffe nun, dass sich das alles so weiter entwickelt wie es angefangen hat. Langsam aber in stetigen Schritten geht es abwärts – und das im positiven Sinne mit dem Gewicht!!

Ansonsten geht es in allen Bereichen aufwärts und ich freue mich auf den Tag, wo ich mich mit meinem ersten gesetzten Ziel bei der Reitschule anmelden kann. Es ist ein gutes Gefühl, mit jedem Kilo weniger ein bisschen mehr Beweglichkeit zurück zu erlangen, was wiederum die Lebensfreude steigert.

Ich schaue positiv in meine Zukunft und beginne wieder zu leben!

 

Meine Frage an Sie: wie oft sollte ich mir in Zukunft die Aufnahme anhören?

Ich danke Ihnen vielmals, dass Sie mich wieder auf den richtigen Weg geschubst haben; ihn gehen muss ich nun selber.

 

Mit freundlichen Grüssen

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen