Hallo Barbara,
ich bin zu dir gekommen, mit einem Problem das mich schon mehrere Jahre begleitet, und mich auch in meinem Leben immer eingeschränkt hat. Egal ob ich einen Raum mit Personen betrat, oder ich einfach nur mit jemandem diskutierte, war die ständige Angst das ich erröten könnte, und das andere wahrnehmen, und alls Schwäche auslegen könnten. Ich habe daher angefangensolche Situationen zu meiden, und mich selber so eingeschränkt in meinem leben. Sodas zuletzt nur noch der gedanke ans erröten mich schon zum glühen brachte, und ich am liebesten das weite gesucht hätte. Als ich zu dir in die Hypnose kamm, wahr ich anfangs noch skeptisch, was sich dann mit der Zeit legte, alls ich begann zu fühlen, wie das Problem, und die damit einhergehende Angst langsam zu verschwinden begann. Unglaublich für mich, aber schon nach 5 Sitzungen, wahr das was mich in meinem leben so lange verfolgt und behindert hat plötzlich nicht mehr von Bedeutung, und durch das kamm es auch nicht mehr vor. Es kann auchheute noch Situationen geben, in denen ich mahl erröte, was mich aber überhabt nicht mehr belastet, und dadurch auch nicht mehr in meinem Leben im wege steht. Ich habe so viell Lebensqualität dadurch zurückerhalten, und danke dir dafür ganz herzlich
Beste Grüsse, und alles Gute

Einen Kommentar hinterlassen

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen